27. Mai 2017

HSC mE beim Turnier in Empelde

Das Walter-Öhlers-Turnier in Empelde ist traditionell das erste Hallenturnier nach Ostern und ist somit immer eine schöne Gelegenheit, das erste Mal mit dem neuen Jahrgang zu testen, wo man steht. Es gehört daher seit Jahren zu unserem festen Programm und so auch dieses Jahr. Ein großes Lob an dieser Stelle an die Veranstalter: Es herrscht immer eine tolle entspannte Atmosphäre […]

23. Mai 2017

mE und mD legen Sportabzeichen ab

„Der perfekte Handballer ist der perfekte Athlet.“ Getreu diesem Motto des ehemaligen Weltklassetorhüters Andreas „Der Hexer“ Thiel legen unsere Jungs traditionell in der Saisonvorbereitung das Deutsche Sportabzeichen ab. Beim Sportabzeichen werden unterschiedliche Disziplinen in den Kategorien Koordination, Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit absolviert. Das Sportabzeichen kann auch als Familiensportabzeichen erworben werden und so waren wir heute besonders froh, dass neben 15 […]

23. Mai 2017

Beachsaison ist eröffnet

Regionsmeisterschaft Beachhandball

Warm up für Cuxhaven – Am Wochenende wurde die Beachsaison für die E- und D-Jugend mit den ersten Spielen der Regionsmeisterschaft eröffnet. Der HSC ist hier mit fünf Teams (wE, mE1, mE2, wD, mD) ganz vorne dabei. Und warum? Weil Beachen einfach Spaß macht! Bei strahlendstem Sonnenschein, einem Wetter wie bestellt, spielten und kämpften die Kids mehrere Spiele auf kraftraubendem Sand. […]

22. Mai 2017

1. Beach-Punktspieltag der neuen weibl. D-Jugend

Am Samstag, den 20.05.17 war es soweit. Nach nur wenigen Trainingseinheiten ging es für die neu formierte weibl. D-Jugend auf heimischer Beachanlage um die ersten Punkte. Das Wetter war super und die Stimmung bei Lilly, Ida, Lea, Ella, Frieda, Mircan, Flora, Hannah und Finja auch. Im ersten Spiel ging es gleich gegen unsere Jungs vom HSC. Einige der Spielerinnen spielten […]

18. Mai 2017

1.Herren – Spielbericht: MTV Rohrsen – Hannoverscher SC 23:21 (11:12)

Auch im letzten Spiel der Saison sollte es keine Wende geben. Auch im letzten Spiel der Saison sollte das Schreckgespenst der zweiten Halbzeit in unseren Köpfen spuken. So ging auch die Partie gegen die abstiegsgefährdete erste Herren des MTV Rohrsen verloren. Die Motivation war vor dem Spiel gefühlt noch höher als gewohnt, befeuert durch den Wunsch, die Niederlagenserie zu stoppen, […]