25. Juli 2016

Neuer Trainer für die 3. Damen

Heiko Schoppmann sorgt für Verstärkung im Trainerteam des HSC und trainiert ab August die 3. Damenmannschaft. Heiko verfügt über langjährige Erfahrung als Trainer im Damenbereich und ist sicher ein Gewinn für uns. Wir freuen uns auf frischen Wind und eine erfolgreiche Saison zusammen. Der HSC und die 3. Damen bedanken sich bei ihrem bisherigen Trainer Marko Borchers herzlich für die […]

4. Juli 2016

Verstärkung fürs Trainerteam gesucht.

Für unsere 3. Damenmannschaft suchen wir eine/n Trainer/in. Das Team spielt in der Regionsliga. Interessierte melden sich bitte bei Andreas Multhaupt, Tel.: 016097879095 oder Thomas Löw, Tel.: 01718235023.

25. Juni 2016

weibl. D-Jugend – Bothfeld Turnier 19.06.2016

Nach dem verdienten 1. Platz von letztem Wochenende beim Rasenturnier in Großheidendorn, gingen unsere Mädels mit viel Selbstvertrauen ins diesjährige Bothfeld Turnier.  Diesmal am Start: Hanna, Lissi,  Mareike,  Ida, Lilly, Ella, Yasmina und zum 2. Spiel auch Siri. Im ersten Spiel (noch ohne Auswechselspielerin) gelang den Mädchen gleich ein wichtiger Sieg gegen GIW Meerhandball.  Am letzten Wochenende konnte gegen diese […]

19. Juni 2016

Die wD belegt den 1. Platz beim 30. Steinhuder-Meer-Handballturnier in Großenheidorn

Am vergangenen Wochenende fand das 30. Steinhuder-Meer-Handballturnier in Großenheidorn statt. In der Altersklasse der weiblichen D-Jugend waren die Mannschaften der HSG Schamburg Nord, der HV Barsinghausen, des Garbsener SC, der SV Wacker Osterwald, der TSV Burgdorf, der GIW Meerhandball, des Hannoverscher SC. Gespielt wurde nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“. Das Turnier war sehr gut organisiert. Unsere Mädels haben sehr gut […]

17. Juni 2016

mE- und gemischte E-Jugend beim Steinhuder Meer Cup

DSC_0015_1

Viele Kinder, entspannte Stimmung und gutes Wetter beim Steinhuder Meer Cup. Der HSC war mit einer gemischten E-Jugend und einer männlichen E-Jugend dabei. Nach der Trikotausgabe und der Aufteilung auf die Mannschaften ging es los. Die Jungs gingen das erste Spiel traditionsgemäß etwas verschlafen an und steigerten sich im Laufe des Turniers. Keinen Blumentopf zu gewinnen gab es dann zwar […]