20. September 2018

2. Herren mit erster Saisonniederlage

Nach dem furiosen Saisonstart und drei Siegen auf Reihe, wurden der Zwoten im Spitzenspiel gegen die Oberligavertretung aus Söhre erstmals die Grenzen aufgezeigt. Der Gast, der mit der Empfehlung von fast 40 eigenen Treffern pro Spiel nach Hannover gereist war, erwies sich vor allem defensiv als überlegen, sodass mit dem 25:31 zum ersten Mal Punkte abgegeben werden mussten. Nach ausgeglichenen […]

19. September 2018

2. Damen – Vorbericht: HSG Schaumburg-Nord – HSC II

Am kommenden Wochenende treffen wir auf den Absteiger aus der Oberliga Niedersachsen, die HSG Schaumburg Nord, ein wohl nicht einfacher Gegner. Im Laufe der Vorbereitung konnten sich unsere Gegner nicht nur mit einigen Spielern verstärken, sondern auch der ehemalige Trainer des TuS Bothfeld brachte frischen Wind in das Team. Mit bereits zwei deutlichen Siegen starteten sie gut in die Saison. […]

19. September 2018

1. Damen – Vorbericht: Northeimer HC – HSC I

Am Sonntag reisen unsere Damen nach Northeim in den Süden Niedersachsens. Geplanter Anpfiff ist dort um 17.00 Uhr. Gegen das Team des Northeimer HC gab es bereits in den letzten Jahren immer interessante und spannende Spiele und auch in dieser Spielzeit dürfte es so sein. Northeim verfügt auch diesmal über eine spielstarke Truppe, die sich, wie immer, durch die gute […]

18. September 2018

1. Herren – Spielbericht: TuS Vinnhorst II – Hannoverscher SC 25:27 (9:13)

Das dritte Saisonspiel; das dritte Spiel gegen eine 2. Herren; das zweite Auswärtsspiel; das zweite Lokalderby. Nach einem erfolgreichen Saisonstart mit zwei Siegen aus zwei Partien wollten wir auch im dritten Spiel unsere Erfolgsserie fortsetzen. Dafür mussten wir gegen die Oberligareserve des TuS Vinnhorst antreten, die bisher ein Spiel gewonnen und ein Spiel verloren hatten. Es wurde eine erwartet schwierige […]

18. September 2018

wC 1 – Spielbericht: HSV Warberg / Lelm gegen HSC am 8.9.18 / 30 : 20

Als unsere Mädchen nach einer Viertelstunde mit 10 : 7 vorne lagen, da konnte man noch nicht damit rechnen, dass die Gegnerinnen aus Warberg einen 7 : 0 Lauf hinlegen und uns mit drei Toren Rückstand in die Pause schicken würden ( 14 : 11 ). In der zweiten Hälfte zahlten unsere Mädels dann den Preis dafür, dass wir nur […]