17. April 2017

2. Herren macht mit souveränem Heimsieg die ’20‘ voll

Bereits vor zwei Wochen empfing unsere 2. Herren die Oberligavertretung der SG Börde Handball. Mit Blick auf das schwierige Restprogramm und die immer noch enge Ausgangslage im Kampf gegen den Abstieg, wurde der Partie eine immense Bedeutung zugewiesen. Doch der Zweiten gelang es den Druck in positive Energie umzuwandeln und das Spiel besonders in Halbzeit zwei zu dominieren. Nach der […]

6. April 2017

5. Damen – HSC V – Hannover Handball 24:10 (12:07)

In den ersten fünf Spielminuten noch nicht ganz wach, überraschten uns die Spielerinnen von Hannover Handball II mit einer 2:0 Führung. Doch das sollte die einzige Führung für sie in diesem Spiel bleiben. Wachgerüttelt durch die zwei schnellen Tore zuvor, fanden wir zu unserer 1 zu 1 Stärke und zu unserer guten Abwehr zurück. Ein etwas konfuses Angriffsspiel erleichterte es […]

5. April 2017

1. Herren – Spielbericht: Hannoverscher SC – VfL Hameln II 30:38 (13:15)

Nach der Partie gegen Großenheidorn  stand uns am vergangenen Sonntag die nächste Oberligareserve bevor. Auch gegen die Mannschaft des VfL Hameln waren die Motivation und der Wunsch groß, ein besseres Spiel als in der Hinrunde abzuliefern, als wir in Hameln mehr oder minder chancenlos untergegangen waren. Der Plan ging zunächst auf. Nach einem anfänglichen Rückstand von 1:3 (6. Minute) gelang […]

5. April 2017

1. Herren – Spielbericht: MTV Großenheidorn II – Hannoverscher SC 32:29 (17:16)

Am frühen Samstagabend des 25.03. traten wir ersatzgeschwächt zum Rückspiel gegen die Oberligareserve des MTV Großenheidorn an. Wir sannen auf Wiedergutmachung aus dem Hinspiel, in dem wir in einer kuriosen Partie mit vier Disqualifikationen gegen uns die erste Heimniederlage kassiert hatten. Wie erwartet wurde das Rückspiel ein heißer Tanz, wobei letztlich eigentlich nur ein gegnerischer Spieler aus der Oberligariege des […]

3. April 2017

1.Damen – Spielbericht: HSC – TUS Bergen 34:27 (13:14)

Es war das erwartete schwere Spiel. Da Bergen noch nicht ganz frei von Abstiegssorgen ist, kämpften die Spielerinnen aus der Heide bis zum Schluss und machten es unseren Damen nicht leicht. Eigentlich lief es für unsere Mannschaft zu Beginn nicht schlecht. So führte man in der 15. Minute 8:5 und beim Stand von 9:6 in der 20. Minute jeweils mit […]