15. November 2017

KWRG gesperrt

 Nachdem das Dach der Halle Suthwiesenstr droht wegzufliegen, die IGS Roderbruch Halle I wegen brandschutztechnischer Mängel gesperrt ist, die Dacheinläufe der Sahlkamp-Halle undicht sind, ist nun der Boden Sporthalle des KWRG zu rutschig (was wir schon länger wussten)  und deshalb wurde die Halle erstmal gesperrt. Deshalb werden wir es mal in einer neuen Halle 1.245 m² groß, aber keine Tribüne, […]

15. November 2017

1. Herren Spielbereicht: MV Rohrsen – Hannoverscher SC 26:33 (15:16)

Die 1. Herren musste das 2. mal in Folge Auswärts zu später Stunde ran. Dieses mal ging die Reise nach Hameln zum MTV Rohrsen. Unsere Spieler nahmen vor der Partie einen gewissen Druck war, da sich bei dieser Partie entscheiden kann wie der weitere Saisonverlauf geprägt werden wird. Geht es nach den guten letzten Spielen weiter nach oben ins gesicherte […]

15. November 2017

1. Herren – Spielbereicht: TUS GW Himmelsthür – Hannoverscher SC 33:32 (14:12)

An Samstag den 04.11 kam es zum aufeinander treffen mit dem Tabellenführer in Himmelsthür. Nach unserer couragierten Leistung des vergangenen Wochenedes gegen Rinteln zu Hause gingen wir mit einem guten Gefühl in die Partie. In der gut gefüllten Halle konnte sich der TUS zunächst auf 3:1 absetzen. Dies egalisierten wir bereites wieder beim Stand von 3 zu 3. Das Spiel […]

14. November 2017

2. Damen – Vorbericht: HSC II – SG Misburg

Am kommenden Wochenende treffen wir in heimischer Halle auf den Aufsteiger SG Misburg – eine Partie ins Ungewisse… Der SG fiel es zwar im bisherigen Verlauf der Saison schwer, Punkte für sich einzufahren, was aber in der Regionsoberliga noch lange kein Hinweis für die kommende Begegnung sein muss. Für uns bedeutet es in dieser Partie, besonders wachsam und aufmerksam zu […]

14. November 2017

1. Damen – Spielbericht: HSC – HSG Göttingen 32:38 (14:19) & Vorschau: HSG Schaumburg Nord – HSC

Gegen Göttingen gab es eine in dieser Form nicht erwartete Heimniederlage. Es war, wie man es so schön sagt, ein „gebrauchter Tag“. Nichts lief zusammen, was unser Team auch versuchte, es klappte nicht. Bereits nach 12 Minuten stand es 3:9, also die Tordifferenz, die am Ende auch Bestand hatte. Über die gesamte Spielzeit bekamen unsere Damen die Gegenspielerinnen nicht in […]