6. Februar 2019

1. Damen – Vorbericht: HSC I – Northeimer HC


Mit dem Northeimer HC kommt eine Mannschaft zu uns, gegen die es immer hart umkämpfte und knappe Ergebnisse gab. Das Hinspiel in Northeim endete Unentschieden. Trotzdem ist das ein Spiel, auf das sich unser Team freut. Hier wird um jeden Ball gefightet, aber immer fair, taktische Raffinessen und individuelle Herausforderungen für Trainerteam und Spielerinnen und ein Gegner, der nie aufsteckt, so macht Handball Spaß.

Northeim hat in den letzten Spielen wohl eine kurze „Durststrecke“ durchlaufen müssen. Einige Ergebnisse waren so nicht zu erwarten. Jetzt haben sie sich aber scheinbar wieder gefangen. Im letzten Spiel haben sie deutlich gegen Hessisch Oldendorf gewonnen.

Auf unserer Seite wird abzuwarten sein, wer am Samstag auflaufen kann. Leider sind einige durch einen Virusinfekt „Schachmatt“ gesetzt. Na, bis zum Spiel ist ja noch etwas Zeit und vielleicht klapp es mit der Genesung bis dahin.

Über Unterstützung von den Rängen freut sich natürlich jeder Sportler. Also wer nichts Besonderes vorhat, am Samstag um 18.00 Uhr gibt es sicherlich ein interessantes Handballspiel in der Sporthalle des Kaiser-Wilhelm-Rats-Gymnasiums zu sehen. Bis dann….