29. November 2019

1. Damen – Vorbericht: HSC I – TSV Wattenbek


Am Samstag steht das nächste Heimspiel an. Zu Gast ist das Team des TSV Wattenbek. Unsere Mannschaft möchte gern an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und auch in diesem Spiel eine akzeptable Leistung abrufen.

Die Stimmung ist nach dem Sieg im letzten Match in Owschlag sehr gut, nicht euphorisch und nicht überschwänglich, aber trotzdem merkt man, dass durch die ersten Pluspunkte eine große Last abgefallen ist. Die Spielerinnen haben sich für ihr großes Engagement erstmals belohnt und alle hoffen, dass dies keine „Eintagsfliege“ bleibt.
Die Kranken-/Verletztenliste lichtet sich und so stehen auch wieder mehr Alternativen zur Verfügung. Unter der Woche wurde weiter hart an Spielabläufen gearbeitet und sich sehr fokussiert und zielgerichtet auf die nächste Aufgabe vorbereitet. Unsere Mannschaft spielt sich mehr und mehr ein und das lässt hoffen.

Vielleicht findet ja auch wieder der eine oder andere Fan den Weg in die Halle und puscht die Aktiven. Die freuen sich definitiv über Unterstützung von der Tribüne. Anwurf soll um 18.00 Uhr in der Halle im Sahlkamp sein.