6. November 2019

2. Damen – Vorbericht: HSC II – HSG Hannover-West


Für uns geht es am Samstag mit einem Stadtderby gegen die Damen der HSG Hannover-West weiter. Nach einer intensiven Trainingswoche, in der wir uns insbesondere Zeit genommen haben, um über die derzeitigen Defizite zu sprechen und an diesen zu arbeiten, wollen wir Samstag eine deutliche Leistungssteigerung zum vergangenen Wochenende auf die Platte bringen.

Mit der HSG West steht uns eine neu formierte Mannschaft gegenüber, die sich nach immensen Umbrüchen zum Abschluss der vergangenen Saison, neu zusammengefunden hat. Mit bisher drei Siegen und zwei Niederlagen stehen unsere Gegnerinnen im Mittelfeld der Tabelle.

Für uns ist es wichtig, dass wir endlich etwas Zählbares aus der Halle mitnehmen. Um dies zu erreichen, muss es uns gelingen, unser Können sichtbar zu machen. Wir dürfen uns nicht – wie im vergangenen Spiel – selbst im Weg stehen. Die Devise muss lauten: Selbstbewusstsein, Teamgeist, Kampf und Spaß am Handballspielen.

Wir sind guter Dinge, dies am Samstag in heimischer Halle vor heimischem Publikum umzusetzen.

Für freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, zumal die Sahlkamphalle am 09.11. einen schönen Handballtag verspricht.

Anpfiff ist für uns um 15:40 Uhr, um 18:00 Uhr tritt unsere 1. Damen gegen den SC Alstertal-Langenhorn an und direkt im Anschluss um 20:00 Uhr unsere 1. Herren gegen die Reserve des Lehrter SV.

Also alle ab in die Halle und den HSC unterstützen, wir freuen uns!