16. Januar 2020

2. Damen – Vorbericht: SG Börde Handball – HSC II


Am Samstag treten wir auswärts gegen die Damen von der SG Börde Handball an. Ebenso wie in unserem ersten Rückrundenspiel reisen wir als klarer Außenseiter an – stehen wir doch auf dem vorletzten Tabellenplatz und unsere Gegnerinnen auf dem zweiten.

Das Hinspiel ist eine jener Partien, die man eigentlich aus seinem Kopf streichen möchte: gestaltete sich das Spiel über weite Strecken total ausgeglichen, verloren wir am Ende nach zwei Roten Karten mit 27:30. Hier haben wir also, wie bereits im Spiel vergangene Woche, noch „eine kleine Rechnung offen“.

Wir wollen alles daran setzen, die zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen und uns damit dem Ziel „Klassenerhalt“ wieder ein Stückchen zu nähern.
Die Börderinnen werden uns – insbesondere nach ihrer Niederlage am vergangenen Wochenende – dabei sicherlich in nichts nachstehen. Es verspricht also ein spannendes Match zu werden.

Auch wenn das Spiel nicht „um die Ecke“ stattfindet, würden wir uns über Fan-Unterstützung in der Halle freuen.

Anpfiff ist am Samstag, den 18.01. um 17:45 Uhr in Söhlde (Hinterm Knick).