17. September 2018

Handball: 1. Alte Herren

Germania List vs. HSC 15:30 (HZ: 5:16) am Samstag, den 08.09.2018 HSC vs. HSG Wennigsen Gehren 23:17 (HZ: 7:9) am Sonntag, den 16.09.2018  Es ist mal wieder an der Zeit, dass sich die Oldtimer der Handballabteilung melden. Nach dem unglücklichen Abstieg in der vergangenen Saison sollte dieser „Fehler“ wieder korrigiert werden. Am Anfang stand eine Mannschaftsversammlung. Diese war doch mehr […]

2. May 2018

Handball: Erste Alte Herren, Sonntag, den 29.04.2018 HSC vs VfV 1887 Hainholz 23:20 (HZ: 12:10)

Verabschiedung2

Historische, einmalige Ereignisse müssen für die Nachwelt dokumentiert und weitergegeben werden, so dass, auch nach Jahren, das geschriebene Wort dem interessierten Leser die Einmaligkeit solcher Momente aufzeigt und in Ehrfurcht erstarren läßt. Nun ist ein Handballspiel nicht unbedingt ein einmaliges Ereignis. Und sicherlich auch im Sinne der Geschichtsschreibung nicht. Aber mit Sicherheit die Entscheidung von Michael Wendt, genannt Pille! Im […]

8. January 2018

Erste Alte Herren: HSG Schaumburg-Nord II vs HSC I 28:29 (HZ: 10:12)

Optimaler Auftakt nach der Winterpause (obwohl das Trainingslager in Katar leider ausfallen musste…)! Nach einer doch mehr als durchwachsenen Vorrunde – das letzte Spiel in 2017 gegen Barsinghausen wurde unglücklich mit drei Toren verloren – ging es am Sonntag, den 07.01.2018 zum Nachholspiel gegen die HSG. Gespielt wurde in Bad Nenndorf und dort in der Halle mit dem klangvollen Namen […]

11. December 2016

RSV Seelze – HSC – Alte Herren I 17:17 (8:10)

Das letzte Spiel in Seelze hatten wir noch in schlechter Erinnerung, gab es doch eine derbe Niederlage. Heute hatten wir wieder schlechte Voraussetzungen, fehlten doch eine Reihe von Spielern, so dass wir nur mit zwei Auswechselspielern anreisten. Seelze dagegen verfügte über eine vollbesetzte Bank und ging nach dem Anpfiff auch gleich 1:0 in Führung. Doch diesmal ließen wir den Gegner […]

4. December 2016

Alte Herren – HSC I : HSG Schaumburg-Nord I 27:35 (13:17)

Heute ging es gegen den Spitzenreiter aus Schaumburg. Leider bröckelte schon am Mittwoch zum Training die Mannschaftsaufstellung, zahlreiche Ausfälle kündigten sich an. Dass sich dann aber nur 6 Feldspieler in der Halle einfanden, war dann doch eine kleine Überraschung. Immerhin hatte sich noch Boris aufgerafft, der allerdings diesmal statt seines Nachwuchses „Magen-Darm“ mitbrachte und deshalb nur direkt von der Herrentoilette […]