3. Dezember 2018

1. Damen – Spielbericht: MTV VJ Peine – HSC I 27:33 (16:21)

Nach einer ausgeglichenen Phase am Anfang des Spiels übernahmen unserer Damen dann doch mehr und mehr das Kommando, erhöhten das Tempo und kamen so zu einem 5-Torevorsprung zur Halbzeitpause. Bis zur 45 Minute konnte das Niveau einigermaßen gehalten werden und, obwohl doch einige klarste Chancen nicht genutzt wurden, konnte bis dahin beim Stand von 30:19 ein 11-Torevorsprung herausgespielt werden. Bis […]

28. November 2018

1. Damen – Vorbericht: MTV VJ Peine – HSC I

Am kommenden Samstag dürfen unsere Spielerinnen in Peine antreten. Das gastgebende Team hat doch durch einige überraschende Ergebnisse aufhorchen lassen. So gewannen sie z.B. gegen Northeim und Heidmark und spielten gegen Tostedt unentschieden. Das haben noch nicht so viele Mannschaften geschafft. Am letzten Spieltag haben sie zwei Punkte in Hessisch Oldendorf geholt und somit werden sie sicherlich mit einer gehörigen […]

26. November 2018

1. Damen – Spielbericht: HSC I – HSG Göttingen 39:39 (19:15)

Das war wohl nichts. Wer 24 Gegentore in einer Halbzeit hinnehmen muss, hat keinen Sieg verdient. In einer, vielleicht von der Menge der gefallenen Tore spannenden, sonst aber eher unattraktiven Begegnung, zeigten unsere Spielerinnen keine gute Abwehrleistung und durften am Ende mit dem einen Punkt noch zufrieden sein. Das Spiel ist abgehakt und alle freuen sich schon auf die nächsten […]

21. November 2018

1. Damen – Vorbericht: HSC I – HSG Göttingen

Am kommenden Samstag können alle Handballfans des HSC einen interessanten Spieltag in der Sporthalle des KWRG erleben. Um 14.00 Uhr spielt unsere 2. Damen gegen DJK BW Hildesheim, dann folgen um 16.00 Uhr unsere 1.Herren im Match gegen den TVE Sehnde, bevor um 18.00 Uhr die 1. Damen den Abschluss im Spiel gegen das Team der HSG Göttingen bestreitet. Sicherlich […]

19. November 2018

1. Damen – Spielbericht: TV Badenstedt II – HSC I 30:33 (15:19)

Unsere Damen haben auch das nächste sogenannte „Spitzenspiel“ gewonnen. In Badenstedt lief aber nicht alles rund. Nach sehr guten ersten 20 Minuten, es stand 16:7 für unser Team, ließ anscheinend die Konzentration wieder etwas nach und man gestattete dem Gegner bis zur Pause auf 4 Tore  heranzukommen. So ging es „nur“ mit einer 19:15 Führung in die 2. Halbzeit. Dort […]