27. November 2013

m.C-Jugend – Hannoverscher SC : GIW Meerhandball 24:30 (14:15)

Ein klarer Sieg gegen Meerhandball in der Vorbereitung zur Relegation war sicher den meisten Spielern noch gegenwärtig, als wir uns auf die Reise nach Steinhude machten.Trotz Ermahnungen durch das Trainergespann, mit Hinweis auf sehr gute Resultate des Gegners, gingen unsere Jungs sehr locker ins Spiel. Den Spielern von Meerhandball war deutlich anzumerken, das sie an diesem Tage etwas besonderes leisten […]

26. November 2013

2.Damen: Sehr gute Leistung im Verfolgerduell

Am Ende des Spiels war der Trainer mehr als zufrieden und gleichzeitig überrascht. Galt das Spiel doch als absolutes Spitzenspiel der Verfolger auf den unangefochtenen Spitzenreiter aus Empelde. Man stellte sich auf ein enges Spiel ein. Es ging um nicht mehr als um den attraktiven 2.Tabellenplatz, der zur Relegation um den Landesligaeinzug berechtigt. In der Vorbereitung auf das Spiel bereiteten […]

26. November 2013

1. Damen – Hannoverscher SC : MTV Großenheidorn 27:17 (17:8)

Starke Defensive sichert ungefährdeten Sieg gegen Aufsteiger

Nach der letzten Auswärtspleite in Nörten-Hardenberg, wurde in der folgende Trainingswoche hart an den aufgedeckten Defiziten, besonders im Abwehrbereich, gearbeitet. Endlich wurden einmal die Vorgaben des Trainerteams umgesetzt und so konnten wir mit 10:2 in der 15. Spielminute in Führung gehen. Auch eine Auszeit der Heidorner brachte uns nicht aus dem Konzept. Das wir in der 10. Minute bereits unsere […]

26. November 2013

Weibliche A – SV Aue Liebenau : Hannoverscher SC 21:34 (10:16)

HSC-Nachwuchs nach erstem Spieltag auf Platz 1

Nach der desolaten 40:17 Niederlage in der Vorrunde gegen den SV Aue Liebenau wollten wir Wiedergutmachung betreiben. Vor allem dank einer super kämpferischen Leistung in der Abwehr sollte ist uns dies auch gelungen. Schnell konnten wir in mit 10:3 in Führung gehen. Die Liebenauer waren zwar ein wenig ersatzgeschwächt, jedoch hatten wir uns auch gut auf Topscorerin Wencke Grabisch vorbereitet. […]

20. November 2013

1.Damen: Auswärts weiterhin ohne Punktausbeute

Beim Auswärtsspiel bei der HSG Plesse-Hardenberg bekam das Trainergespann Busch/von der Ah zwei Gesichter ihrer Mannschaft zu sehen.

In der ersten Halbzeit zeigten wir ungewohnte Schwächen in unserem primären Deckungssystem. Viel zu oft hielten unsere Halbverteidiger nicht ihre Stellung um den Raum Für den gegnerischen Kreisläufer entscheidend einzugrenzen. Und falls wir dann doch mal gut im System standen, wusste der Gastgeber auch durch präzise und harte Rückraumwürfe auch aus 10-11 Metern zu überzeugen. Im Angriff hatten wir Schwierigkeiten […]