12. Februar 2019

wC1: TV Oyten gegen HSC am 09.02.2019 / 32 : 32

Wer ist immer noch ungeschlagen in dieser Landesligastaffel – nur der HSC! Die Vorzeichen standen nicht günstig vor diesem letzten Spiel der Hinrunde: Deutlich ersatzgeschwächt fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Oyten; es standen nur sechs Spielerinnen aus der wC1 zur Verfügung, denen sich Aimi, Mircan und Emily aus der wC2 bzw. aus der wD angeschlossen haben – an dieser Stelle […]

10. Februar 2019

 2. Damen – Spielbericht: HSG Nienburg – HSC II 31:18 (12:10)

Kann man ein solches Spiel verlieren? Definitiv. Muss es in dieser Höhe sein? Nicht unbedingt… Wir hatten uns für Samstag viel vorgenommen, konnten dies jedoch leider nicht über 60 Minuten umsetzen. Während wir die erste Halbzeit gegen die Nienburgerinnen sehr ausgeglichen gestalten und sogar zeitweise in Führung gehen konnten, zeigten wir in der zweiten Halbzeit ein ganz anderes Bild. In […]

6. Februar 2019

1. Damen – Vorbericht: HSC I – Northeimer HC

Mit dem Northeimer HC kommt eine Mannschaft zu uns, gegen die es immer hart umkämpfte und knappe Ergebnisse gab. Das Hinspiel in Northeim endete Unentschieden. Trotzdem ist das ein Spiel, auf das sich unser Team freut. Hier wird um jeden Ball gefightet, aber immer fair, taktische Raffinessen und individuelle Herausforderungen für Trainerteam und Spielerinnen und ein Gegner, der nie aufsteckt, […]

6. Februar 2019

2. Damen – Vorbericht: HSG Nienburg – HSC II

Nach dem einfachen Punktgewinn im ersten Spiel des neuen Jahres wollen wir unser Soll im nächsten Match gerne verdoppeln. Dass dieses Ziel nicht ganz einfach zu erreichen wird, zeigt schon der Tabellenunterschied zwischen uns und den Damen der HSG Nienburg. Während sich die Spielgemeinschaft auf dem 4. Tabellenplatz befindet, stehen wir auf Platz 9 und damit nur einen kleinen Schritt […]

4. Februar 2019

1. Damen – Spielbericht: SV Altencelle – HSC I 17:27 (6:17)

Eine sehr konzentrierte Spielweise unserer Damen brachte eine deutliche Führung zur Halbzeit. Aus einer sicher und variabel agierenden Abwehr heraus konnten sich unsere Spielerinnen etliche klare Torchancen erspielen. Das war schon ordentlich, auch wenn die Anfangsphase noch etwas „zäh“ verlief und die eine oder andere klare Tormöglichkeit in den ersten 30 Minuten nicht genutzt wurde. Aber das ist natürlich angesichts […]