26. Dezember 2019

mC1: Spielbericht GIW Meerhandball II vs. HSC

Das letzte Spiel des Jahres wollten wir unbedingt gut über die Bühne bringen: Zum einen gab es gegen GIW im Hinspiel eine knappe aber nicht unverdiente Niederlage, da hatten wir also noch etwas gut zu machen. Zum anderen versprach die Tabellenkonstellation erster gegen zweiter einiges an Spannung. Auch die Schiedsrichter hatten vor dem Spiel Respekt: „Das wird bestimmt hektisch werden“. […]

23. Dezember 2019

+++ NEUES VOM FÖRDERVEREIN +++

Der Nikolaus besucht die HSC-Minis Ein großer Tag für unsere Minis. Am Freitag, den 06.12.2019 besuchte der Nikolaus im Auftrag des Fördervereines das Training der HSC-Minis in der Sahlkamphalle. Die Kinder waren sehr gespannt, was er wohl mitgebracht hatte… Der Nikolaus hatte einen ziemlich großen Sack dabei. Darin fanden sich nagelneue rote HSC Hoodies, die wir an die über 30 artigen […]

23. Dezember 2019

1. Herren – Spielbericht: TuS Grün-Weiß Himmelsthür – Hannoverscher SC 35:29 (18:10)

Nach der bemerkenswerten, am Ende aber erfolglosen Aufholjagd in der vorherigen Partie gegen Söhre traten wir motiviert zum letzten Spiel des Jahres beim TuS Grün-Weiß Himmelsthür an. Dabei konnten wir entspannt in der Außenseiterrolle aufspielen, spielen unsere Gastgeber doch jede Saison um den Abstieg mit und hatten wir doch die letzten fünf Partien gegen Himmelsthür verloren, wenn auch meistens knapp. […]

19. Dezember 2019

1. Damen – Spielbericht: HSC I – VfL Oldenburg II 28:20 (12:9) & Kurzer Jahresrückblick aus Sicht unseres Trainers

Unser Trainer Thomas Löw zum letzten Spiel und zum Jahr 2019 „Im Spiel gegen Oldenburg hat sich unser Aufwärtstrend weiter fortgesetzt und wir haben es endlich einmal geschafft, unsere Leistung stabiler über 60 Minuten abzurufen. Auch kleinere „Durchhänger“ haben uns nicht aus dem Tritt gebracht und so konnte vor der ersehnten Weihnachtspause, muss doch die eine oder andere Blessur auskuriert […]

12. Dezember 2019

1. Damen – Spielbericht: HSG Jörl DE Viöl – HSC I 24:17 (12:5) & Vorbericht: HSC I – VfL Oldenburg 2

Auch wenn das Ergebnis das nicht zwingend wiederspiegelt, die Leistung in Viöl war, insbesondere wegen der angespannten personellen Situation, ganz ordentlich. Was das ganze etwas getrübt hat, war die unübersehbare Abschlussschwäche an diesem Tag. Zu viele klare Chancen wurden nicht in Zählbares umgemünzt. 5 Tore in einer Halbzeit sind definitiv zu wenig, um bei einer der Topmannschaften der Liga zu […]