10. Dezember 2013

1. Damen – Hannoverscher SC : HSG Heidmark 31:41 (12:20)

Auswärts weiterhin glücklos

Nach einem etwas anderen Ritual vor dem Spiel, starteten wir zunächst gut in die Partie gegen die HSG Heidmark. Es entwickelte sich bis zur 17 Minute (12:10) ein ausgeglichenes Scheibenschießen, bei dem sich keine Mannschaft mit mehr als zwei Toren absetzen konnte. Dann schlichen sich auf unserer Seite jedoch einige unnötige Fehler zu viel ein, die postwendend bestraft wurden. Zudem […]

10. Dezember 2013

2.Damen: Ein Punkt zu wenig aus den beiden Spitzenspielen

Spiel gegen TUS Empelde (16:17): Es war ein heißer Fight, der auch 26:27 hätte ausgehen können, da beide Mannschaften viele gute Torchancen liegen ließen. Dennoch muss man auch ein Kompliment an beide Abwehrreihen und die Torhüter beider Mannschaften machen. Am Ende hatte Empelde ein Quäntchen mehr Glück als wir. Spiel gegen SC Germania List 2 (16:16): Da wir gegen Empelde […]

6. Dezember 2013

1. Damen – Hannoverscher SC : SV Garßen Celle 2 24:25 (10:11)

Erstes Saisonziel verfehlt

Nach zuletzt deutlichen Siegen in eigener Halle, legten wir als besondere Motivation fest, zu Hause ungeschlagen durch die Saison zu gehen. Mit dem SV Garßen Celle war auch der zu erwartend starke Gegner zu Gast. Die erste Halbzeit entwickelte sich schnell zu einer hart umkämpften Partie. Beide Seiten versuchten alles den Kontrahenten nicht davon ziehen zu lassen. Von einem 2:2, […]

6. Dezember 2013

1.Damen: Erneut ein souveräner Heimsieg

Unter der Woche hatten wir unser Verlegungsspiel gegen den Aufsteiger MTV Ashausen/Gehrden, die im Vorfeld um diese Verlegung baten. Der uns völlig unbekannte Gegner ist für einen Aufsteiger gut in die Saison gestartet. Wir waren also gewarnt und wussten, dass wir erneut alles abrufen mussten, um die wichtigen Punkte in Hannover behalten zu können. Erschwerend kam hinzu, dass wir personell […]

26. November 2013

2.Damen: Sehr gute Leistung im Verfolgerduell

Am Ende des Spiels war der Trainer mehr als zufrieden und gleichzeitig überrascht. Galt das Spiel doch als absolutes Spitzenspiel der Verfolger auf den unangefochtenen Spitzenreiter aus Empelde. Man stellte sich auf ein enges Spiel ein. Es ging um nicht mehr als um den attraktiven 2.Tabellenplatz, der zur Relegation um den Landesligaeinzug berechtigt. In der Vorbereitung auf das Spiel bereiteten […]