9. November 2015

Alte Herren 2: HSC V gegen Laatzen/Rethen ll


Am 8.11.2015 gab es ein knappes Spiel zwischen unserer 2ten Alten Herren und der HSG Laatzen/Rethen ll. Anpfiff war zur Mittagszeit um 12.00 Uhr. Schon nach wenigen Minuten stand es 6 : 2 das sich sehr schnell auf 12 : 5 und schließlich zum Halbzeitstand von 15 : 5 für unsere Mannschaft entwickelte. Leider mussten wir schon beim ersten Angriff auf unseren Flügelflitzer Dita verzichten. Erstklassiger Sprint, super Torwurf, TOR nur leider umgeknickt und somit raus. Guten Besserung! Ganz besonders muss für den heutigen Tag die Leistung unseres Torwarts Michael hervorgehoben werden. Er hat in erstklassiger Weise die Fehler der Abwehr ausgebügelt. PAUSE – Die Stimmung in der Kabine war natürlich erstklassig. – ANPFIFF Die zweite Halbzeit fing gut an, aber nach dem 20 : 10 lief nicht mehr. Fast 15 Minuten ohne einen Torerfolg machten den Gegner stark und selbstbewußt. So dass Laatzen/Rethen auf 21 : 18 verkürzen konnte. “Hase” knallte fünf Sekunden vor Schluss den Ball noch einmal ins gegnerische Tor. Endstand 22 : 18, ein verdienter und erkämpfter Sieg.

Die Moral unserer Gegner war weder in der ersten noch in der zweiten Halbzeit ungebrochen. Wir haben zu keiner Zeit unseren Gegner unterschätzt, so dass wir am heutigen Sonntag ein erstklassiges Handballspiel erleben durften.